Menü und Suche

Häufig gestellte Fragen (FAQ)


Falls Ihre Frage nicht dabei ist, können Sie uns auch gern anrufen.
Information: 0531 470-6835

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail: stadtbibliothek@braunschweig.de

Wir werden Ihre Frage so schnell wie möglich beantworten.

Frage:

Wie lange kann ich Medien ausleihen?

Antwort:

28 Tage: Bücher, Hörbücher, gebundene Zeitschriften, Noten, Lern-CD-ROMs, Lern-DVD-ROMs, Sach-Medien (CDs, CD-ROMs, DVDs, DVD-ROMs, Videos), Konsolen-Lern-Software

14 Tage: Musik-CDs, Musik-DVDs, Spiele (Gesellschaftspiele, CD-ROM-Spiele, DVD-ROM-Spiele, Konsolenspiele)

7 Tage: Spielfilm-DVDs, Spielfilm-Videos, Zeitschriftenhefte aus dem Freihandbestand

zu den Fragen

Frage:

Kann ich meine Medien verlängern?

Antwort:

Im Prinzip können Sie die Leihfrist für alle Medien 3 x verlängern.
Ausnahmen finden Sie in der Antwort zur nächsten Frage.

zu den Fragen

Frage:

Warum kann ich nicht alle Medien verlängern?

Antwort:

Das kann verschiedene Gründe haben. Nicht verlängerbar sind z.B. Medien,

– die Sie bereits 3 x verlängert haben
– die von einem anderen Leser vorgemerkt wurden
– die eine besondere Leihfrist haben (z.B. Bestseller)
– die Sie erst vor 2 Tagen ausgeliehen haben

zu den Fragen

Frage:

Kann ich meine Medien selbst verlängern?

Antwort:

Ja. Gehen Sie im Online-Katalog in Ihr Konto. Dort werden Ihre ausgeliehenen Medien angezeigt. Unter jedem Medium steht, ob Sie es verlängern können oder nicht. Klicken Sie auf die Anzeige "Eine Verlängerung ist möglich", dann wird die Leihfrist verlängert. Bitte drucken Sie die Anzeige über das neue Leihfristende aus.
Wenn Sie alle Medien gleichzeitig verlängern möchten, klicken Sie auf die Anzeige "Kontoverlängerung". Sie erhalten eine Liste mit den neuen Leihfristenden. Ganz wichtig: Bitte beachten Sie eventuelle Ablehnungen!

zu den Fragen

Frage:

Was ist ein OPAC?

Antwort:

OPAC ist die Bezeichnung für Online-Bibliothekskataloge. Die Abkürzung bedeutet: Online Public Access Catalogue.

zu den Fragen

Frage:

Wie lautet mein Passwort?

Antwort:

Ihr Passwort ist bei Ausstellung des Benutzerausweises standardmäßig Ihr Geburtsdatum ohne Punkte und ohne 19 bzw. 20, also in der Form TTMMJJ.
Sie können Ihr Passwort jederzeit im Online-Katalog ändern. Bitte beachten Sie: Wenn Sie unseren Selbstverbucher nutzen möchten, darf Ihr Passwort nur aus Ziffern bestehen und muss genau sechs Zeichen lang sein.

zu den Fragen

Frage:

Bis wann ist mein Bibliotheksausweis gültig?

Antwort:

Wenn Sie sich im Online-Katalog in Ihr Konto einloggen, erscheint in der rechten Spalte ein Feld, in dem Ihnen mitgeteilt wird, wie lange Ihr Bibliotheksausweis noch gültig ist.

zu den Fragen

Frage:

Kann ich ausgeliehene Medien vormerken?

Antwort:

Ja, Sie können alle Medien, die an andere Benutzer ausgeliehen sind, vormerken. Sie können dies entweder selbst im Online-Katalog tun, indem Sie auf den Link neben dem ausgeliehenen Medium klicken. Oder Sie wenden sich an unsere Mitarbeiter an den Informationsplätzen in der Stadtbibliothek (Tel.: 0531 470-6835).

Jede Vormerkung kostet 1 EURO Gebühren.

Sobald die vorgemerkten Medien zurückgegeben werden, erhalten Sie schriftlich Nachricht. Sie können dann innerhalb einer Woche die für Sie zurückgelegten Medien abholen.

zu den Fragen

Frage:

Kann ich Medien selbst vormerken?

Antwort:

Ja. Klicken Sie dazu im Online-Katalog auf den Link neben der Anzeige des entliehenen Mediums.

zu den Fragen

Frage:

Was bedeutet "Einarbeitung"?

Antwort:

Die Anzeige "Einarbeitung" steht im Online-Katalog unter Medien, die wir ganz neu für Sie gekauft haben. Diese Medien müssen noch von uns bearbeitet werden und können von Ihnen noch nicht ausgeliehen oder vorgemerkt werden.

zu den Fragen

Frage:

Kann ich alle Medien ausleihen?

Antwort:

Es gibt einige Mediengruppen, die Sie nicht nach Hause ausleihen können. Dies sind

– Bücher, die im Wissenschaftlichen Lesesaal stehen (Signatur: LS)
– Bücher aus dem Freihandbestand, die als "nicht ausleihbar" gekennzeichnet sind
– die jeweils neuesten Zeitschriftenhefte aus dem Zeitschriften-Lesesaal
– Bücher aus dem Magazin, die vor 1920 erschienen sind. Diese ältere Literatur können Sie aber in unseren Wissenschaftlichen Lesesaal bestellen.
– Bücher, die den Sonderstandort "Stadtarchiv", "Städtisches Museum" oder "Wilhelm-Raabe-Forschungsstelle" haben

zu den Fragen

Frage:

Was ist das Magazin?

Antwort:

Das Magazin einer Bibliothek ist keine Zeitschrift, sondern der Fachbegriff für ein Bücherlager, das in der Regel für Bibliotheksbenutzer nicht frei zugänglich ist. Das Wort kommt aus dem Arabischen und bedeutet "Schatzkammer". Im Bibliotheksmagazin der Stadtbibliothek befinden sich ca. 400.000 Bände – vom historischen Buchbestand bis zu neuester wissenschaftlicher Literatur. Die Bücher aus dem Magazin sind ausleihbar (siehe nächste Frage).

zu den Fragen

Frage:

Wie leihe ich Bücher aus dem Magazin aus?

Antwort:

Klicken Sie im Online-Katalog in der Vollanzeige des gewünschten Titels auf "bestellbar". Im nächsten Fenster geben Sie Ihre Benutzernummer ein und das Passwort (standardmäßig Ihr Geburtsdatum, 6-stellig: TTMMJJ) und klicken anschließend auf "Login". Nun wählen Sie noch den Ausgabeort ("Ausleihtheke" ist vorbelegt) und klicken auf "bestätigen". Das Buch können Sie nach 30–45 Minuten an der Ausleihtheke abholen. Bücher, die Sie nach 17 Uhr bestellen, können Sie am folgenden Tag ab 10 Uhr abholen.

Bücher, die vor 1920 erschienen sind, werden für Sie in den Wissenschaftlichen Lesesaal gebracht.

zu den Fragen

Frage:

Kostet eine Bestellung aus dem Magazin etwas?

Antwort:

Nein, Magazinbestellungen sind kostenlos. Sie brauchen nur einen gültigen Bibliotheksausweis.

zu den Fragen

Frage:

Kostet die Ausleihe von eBooks etwas?

Antwort:

Nein, die Ausleihe von eBooks aus der eAusleihe Braunschweig ist kostenlos. Sie brauchen nur einen gültigen Bibliotheksausweis.

zu den Fragen