Menü und Suche
Spezielles

Braunschweig International

Foto: Stadt Braunschweig / Roland Tiedemann

„Braunschweig International“, das größte multikulturelle Fest der Region, wird am Samstag, 20. Mai, zum 37. Mal den Kohlmarkt in einen Treffpunkt der internationalen kulturellen Begegnung verwandeln.

Um 11 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Ulrich Markurth das Fest, an dem wieder mehr als 40 Vereine und Gruppen teilnehmen. Anschließend unterhalten Musik und Tanz aus vielen Ländern die Besucherinnen und Besucher bis zum Ende der Veranstaltung um 19 Uhr.

An den Präsentationsständen der Kulturvereine, Initiativen und Migrationsdienste können sich Interessierte austauschen, Informationsmaterial erhalten und die landestypischen kulinarischen Spezialitäten kosten.

Das Bühnenprogramm bestreiten verschiedene Folkloretanz- und Musikgruppen, die vorwiegend aus Mitgliedern der teilnehmenden Vereine bestehen. So sind beispielsweise russische, orientalische, lateinamerikanische oder fernöstliche Beiträge zu sehen.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (20.05.2017 )

Ort: Kohlmarkt



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links