Menü und Suche
Lesungen

Offene Lesung aus Astrid Lindgrens Kindheitserinnerungen

Annegret Kopkow (Organisation), Brigitte Jesiek (Referentin)

Märchenhaft anmutende Kindheitserinnerungen von Astrid Lindgren (1907- 2002) aus ihrem Buch "Das verschwundene Land": Es ist das Land ihrer glücklichen Kindheit, in dem sie von Mägden, Knechten, von Armenhäuslern und Landstreichern erzählt.

Die Lesung findet als offene Veranstaltung des Frauenkreises statt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind.
 

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (14.02.2018 )



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links