Menü und Suche
Bühne, Musik

"The Turn of the Screw"

Staatstheater Braunschweig Foto: Bormann

Oper in einem Prolog und zwei Akten von Benjamin Britten
Libretto von Myfanwy Piper
nach der gleichnamigen Erzählung von Henry James
in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln 

Eine junge Frau reist auf den Landsitz Bly, um dort als Gouvernante für die zwei Waisen Flora und Miles zu sorgen, die ihr zunächst als liebenswürdige Kinder erscheinen. Bald jedoch verkehrt sich die scheinbare Idylle ins Mysteriöse: Das Verhalten von Kindern und Haushälterin ist rätselhaft und auch scheinen die Geister der ehemaligen Angestellten das Haus und seine Bewohner heimzusuchen ...

In seiner Vertonung des Stoffes von Henry James gelang Britten eine Kammeroper, die reich an Klangfarben und gleichsam musikalisch subtil ist und dabei stets Raum für das Unbestimmte, Zweideutige und schließlich die Frage lässt: Was geschah wirklich auf Bly?

Informationen des Staatstheaters Braunschweig zur Barrierefreiheit

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (18.01.2019 - 10.03.2019)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema