Menü und Suche

Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit

Ein mögliches Ansteckungsrisiko mit sexuell übertragbaren Infektionen und die Überlegung, Tests durchzuführen, werfen sehr persönliche Fragen auf. Hier können Ihnen die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle weiterhelfen. Ganz auf Sie persönlich zugeschnitten können Sie Fragen stellen, Unsicherheiten ausräumen, Ängste und belastende Gefühle ansprechen und damit die für Sie richtigen und tragfähigen Entscheidungen treffen.

Wir sind für Sie da, wenn Sie

  • Fragen zu sexuell übertragbaren Infektionen haben
  • eine individuelle Beratung wünschen
  • sich über Ansteckungswege und Schutzmöglichkeiten informieren möchten
  • anonyme Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen durchführen lassen möchten. 
  • HIV-positiv sind und Sie oder Ihre Angehörigen/ Partnerinnen/Partner individuelle Beratung und Unterstützung benötigen
  • der Prostitution nachgehen
  • Präventionsveranstaltungen zu HIV/AIDS und anderen sexuell übertragbaren Infektionen im schulischen und außerschulischen Kontext wünschen