Menü und Suche

Jugend- und Drogenberatung Braunschweig

Wir sind die Jugend- und Drogenberatung DROBS.

Zielgruppe

Drogengefährdete und –abhängige, ihre Angehörigen und Bezugspersonen im Bereich der illegalen Drogen. Bei Jugendlichen unter 27 Jahren sind wir außerdem auch bei Alkoholproblemen zuständig.

Angebot

Unterschiedliche Hilfsangebote bei Problemen mit illegalen Drogen, aber auch bei Glücksspiel, Mediensüchte und Essstörungen bieten wir Hilfe an.

Beratung der oben genannten Zielgruppen, insbesondere auch psychosoziale Begleitung Substituierter (Frauen werden grundsätzlich weibliche Beraterinnen angeboten).

Ambulante Therapie im Rehabilitationsbereich
Café Relax als niedrigschwelliger Bereich mit Angeboten der Grundversorgung (Frühstück, Mittagessen, Spritzentausch und Kondomvergabe). Medizinische Ambulanz mit Methadonvergabe und hausärztliche Betreuung durch eine Ärztin.

Prävention ist ein weiterer, wichtiger Baustein unserer Arbeit. Wir beteiligen uns an vielen Veranstaltungen oder Kampagnen, z. B. Jugendfilmtage, Aktion „KlarSicht“ oder „rauchfrei“. Unter anderem bieten wir Workshops und Infoveranstaltungen an und führen gemeinsam mit dem Gesundheitsamt das Planspiel Cannabis für Schulklassen durch.

Wir sind eine anerkannte HaLt-Einrichtung und bieten in Kooperation mit der Jugendberatung bib Unterstützung für Jugendliche, die aufgrund einer Alkoholvergiftung aufgefallen sind.

Außerdem

Beratungsstelle CLEAR

Wir sind die jugendspezifische Außenstelle der DROBS.

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene mit problematischem Umgang von Alkohol, Partydrogen, Cannabis, Mediengebrauch oder Glücksspiel.

Begleitpersonen wie Freunde, Freundinnen oder Eltern sind willkommen. Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich und anonym.