Menü und Suche

Refugium Flüchtlingshilfe e. V.

Der Flüchtlingshilfe e.V. „Refugium“ besteht als freier Träger der Flüchtlingssozialarbeit in Braunschweig seit 1986. Die Flüchtlingshilfe versteht sich als Lobby für Flüchtlinge und setzt sich seit der Entstehung für Akzeptanz und Respekt gegenüber Flüchtlingen ein. Sie versucht, Flüchtlingen beim Zurechtfinden und Einleben in die deutsche Gesellschaft zu unterstützen. Diese Integrationsarbeit wird auf unterschiedlichen Ebenen geleistet: Neben der Beratungsarbeit wendet sich die Flüchtlingshilfe im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit in Form von Informationsveranstaltungen, Presseerklärungen etc. gegen Vorurteile, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Sie sucht auf regionaler Ebene die Zusammenarbeit mit anderen Initiativen, Verbänden und Institutionen, um in der Öffentlichkeit über die Situation von Flüchtlingen zu informieren.

Zielgruppe

Die Flüchtlingshilfe unterhält in Braunschweig die Beratungsstelle „Refugium“, in der Migrantinnen und Flüchtlinge unabhängig ihrer Nationalität und ihres Aufenthaltstitels bei allen sie betreffenden Fragen zu Integration, materieller Absicherung, des Aufenthalts und des Asylverfahrens etc. Beratung und Unterstützung bekommen.

Angebote

  • Frauen- und Familienberatung
  • Arbeitsplatzsuche, Qualifizierung, Sprachkurse
  • Aufenthaltsrechtliche Fragen bis hin zur Einbürgerung
  • Materielle Ansprüche (Sozialhilfe, Arbeitslosenunterstützung etc.)
  • Arbeitsrechtliche Fragen
  • Begleitung im Asylverfahren
  • Familienzusammenführung
  • Rückkehr, Weiterwanderung
  • Vermittlung von Dolmetschern
  • Vermittlung zu anderen Fachdiensten

Außerdem

  • Sprachkurs für Männer
    dienstags und donnerstags von 14:30 - 16:00 Uhr