Menü und Suche

Brandschutzmerkblatt 12 - Feuerwehrpläne

Merkblatt zur Erstellung von Feuerwehrplänen nach DIN 14095 bei der Feuerwehr Braunschweig

Der Feuerwehrplan nach DIN 14095 wird von der Feuerwehr Braunschweig im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens auf Grundlage des § 20 in Verbindung mit § 51 und § 1 NBauO bei exponierten Gebäuden und Anlagen gefordert, um im Einsatzfall schnell wirksame Rettungs- und Löscharbeiten durchführen zu können.

Mit einem Feuerwehrplan sollen einsatzrelevante Informationen umfassend und deutlich dargestellt werden. Den Einsatzkräften der Feuerwehr stehen damit schon vor dem Eintreffen am Objekt und im weiteren Verlauf an der Einsatzstelle wesentliche Informationen für den erfolgreichen Feuerwehreinsatz zur Verfügung.

Muster Feuerwehrübersichtsplan (Feuerwehr Braunschweig)
Muster Feuerwehrübersichtsplan
(Feuerwehr Braunschweig)

Grundsätzlich sind bei der Feuerwehr Braunschweig Übersichtspläne für die Objekte erforderlich. Neben der Erstellung eines Übersichtsplanes behält sich die Feuerwehr Braunschweig vor, aufgrund spezifischer Gefahren zusätzliche Geschosspläne für das Objekt zu fordern. Wenn sich die Informationen zur Gefahrenabwehr in einem Übersichtsplan nicht mehr darstellen lassen, z. B. in Objekten mit einer Verteilung der Gefahrenschwerpunkte auf verschiedenen Ebenen oder einer besonderen Komplexität des Objektes, müssen Detailpläne oder Geschosspläne erstellt werden.

Um eine Verbesserung der Lesbarkeit zu erreichen, sollen die Darstellungen von Übersichtsplänen und Geschossplänen möglichst einheitlich sein.

Das vorliegende Merkblatt gibt dem Ersteller von Feuerwehrplänen die Möglichkeit, einen Planentwurf entsprechend den Forderungen der Feuerwehr Braunschweig zu erstellen. Dieser Entwurf soll danach, insbesondere bei Abweichungen und bei der Darstellung von speziellen Objekten, die in diesem Merkblatt nicht beschriebenen sind, mit den zuständigen Mitarbeitern der Einsatzvorbereitung abgesprochen werden. Hierfür ist ein persönliches Gespräch vor Ort von Vorteil.

Zu diesem Thema