Menü und Suche

Zentraler Facebook-Auftritt der Stadtverwaltung jetzt online

Braunschweig, 29. Mai 2017 Stadt Braunschweig, Pressestelle

Die Stadtverwaltung Braunschweig ist seit Montag, 29. Mai, mit zentralen Auftritten bei Facebook und Twitter vertreten. Unter www.facebook.com/stadtbraunschweig und www.twitter.com/stadt_bs werden künftig nun auch Nachrichten aus der Stadtverwaltung zu finden sein.

„Die Mediennutzung der Menschen verändert sich“, erläuterte Oberbürgermeister Ulrich Markurth. „Viele informieren sich heute vor allem im Internet. Auch von öffentlichen Einrichtungen wird zunehmend erwartet, dass sie die Menschen nicht mehr nur über klassische Medienkanäle informieren. Das gilt für eine Stadtverwaltung mit ihren vielfältigen Themen mit direktem Bezug für die Bürgerinnen und Bürger natürlich besonders. Gleichzeitig wird zunehmend auch der direkte Dialog mit den Braunschweigerinnen und Braunschweigern wichtiger.“

Markurth weiter: „Außerdem wollen wir einen Einblick vermitteln, wie viel tagtäglich in der Stadtverwaltung passiert und welche Vielfalt an Themen wir hier bewegen.“ Die guten Erfahrungen bereits bestehender Facebook-Auftritte wie „Braunschweig - Die Löwenstadt“ der Braunschweig Stadtmarketing GmbH oder der Berufsfeuerwehr zeigten, wie wichtig solche Angebote heute seien.

Auf Facebook und auf Twitter können alle Interessierten von nun an aktuelle Informationen der Stadt Braunschweig erhalten, unter anderem über Straßensperrungen, Servicethemen, städtische Veranstaltungen sowie Initiativen der Stadtverwaltung.

Die beiden zentralen Auftritte der Stadtverwaltung werden in der Pressestelle der Stadt Braunschweig von den Redakteurinnen Lisa Bertram und Juliane Meinecke betreut.

Eine Übersicht über alle Social-Media-Kanäle des Konzerns Stadt Braunschweig finden Sie unter www.braunschweig.de/sozialemedien

alle Nachrichten