Menü und Suche

Die Magie des Weihnachtsmarkts erleben

Braunschweig, 28. November 2018 Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Weihnachtliche Stadtführungen in Braunschweig

Bei den weihnachtlichen Stadtführungen erfahren Gäste spannende Details zu der Geschichte des Weihnachtsmarktes. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Daniel Möller)

Heute ist es soweit: Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt öffnet um 18:00 Uhr und lädt mit geschmückten Ständen zum Schlendern und Genießen ein. Mit drei besonderen Stadtführungen ermöglicht das Stadtmarketing einen Blick hinter die Kulissen des Weihnachtsmarkts. Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehen auf Entdeckungsreise, erfahren spannende Hintergrundinformationen und bekommen einen Einblick in das Schaustellerleben.

Tief eintauchen in den Braunschweiger Weihnachtsmarkt können Besucherinnen und Besucher mit den weihnachtlichen Stadtführungen. So manch kleines Geheimnis des Marktes lüftet die „Exklusive Weihnachtsmarktführung mit einem Blick hinter die Kulissen“. Schaustellerinnen und Schausteller erzählen aus ihrem Alltag und die Gästeführerin oder der Gästeführer berichtet zu Hintergründen des Marktes. Die Führung findet vom 1. bis zum 22. Dezember immer samstags um 15:00 Uhr statt und dauert etwa 1,5 Stunden.

Der „Weihnachtliche Stadtspaziergang rund um den Burglöwen“ nimmt Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit des Marktes, dessen Geschichte bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts zurückführt. Vom historischen Altstadtmarkt mit Gewandhaus, Altstadtrathaus, Martinikirche und Marienbrunnen führt der Weg über den Kohlmarkt zum Burgplatz und endet auf dem Weihnachtsmarkt. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden und ist auf Anfrage nur für Gruppen buchbar.

Einen besonderen Ausblick auf das Markttreiben und das wunderbare Ensemble rund um die Marktstände haben die Besuchergruppen der Stadtführung „Blick vom Rathausturm“. Der Aufstieg über 161 Stufen auf den 61 Meter hohen Rathausturm lohnt sich: Neben der beeindruckenden Aussicht erfahren Besucherinnen und Besucher Wissenswertes zur Geschichte des Rathausturms. Die Führung dauert etwa eine Stunde und findet vom 30. November bis zum 29. Dezember immer freitags, samstags und sonntags um 18:00 und 19:00 Uhr statt. Geschlossene Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich.

Weitere Führungen gibt es in der Stadtführungsbroschüre zu entdecken. Seit 1. November informiert die aktuelle Ausgabe zur Wintersaison 2018/2019 über historische, kulinarische und barrierefreie Führungen sowie Erlebnis-, Themen- und Kinderführungen. Sie ist online unter www.braunschweig.de/broschüren und in der Touristinfo, Kleine Burg 14, erhältlich.

Alle Führungen sind in der Touristinfo, Kleine Burg 14, oder per E-Mail unter touristinfo@braunschweig.de buchbar. Eine Buchung ist bis 24 Stunden vor Beginn der Führung empfehlenswert.

BS Energy liefert für den Weihnachtsmarkt Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung.

Partner und Sponsoren des Braunschweiger Weihnachtsmarktes 2018 sind Heimbs Kaffee GmbH und Co. KG, der Schaustellerverband Braunschweig e. V. und BS Energy.

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt 2018

  • November bis 29. Dezember rund um den Dom St. Blasii und den Platz der Deutschen Einheit, Marktruhe am 24. und 25. Dezember
  • Rund 150 Marktstände mit kunstvollen Handwerkswaren und kulinarischen Leckereien sowie Spezialitäten aus der Region
  • Öffnungszeiten:
    • Montags bis samstags 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
    • Sonntags und feiertags 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
    • November ab 18:00 Uhr, nach Eröffnungszeremonie
    • Marktschluss am 29. Dezember um 20:00 Uhr
  • Alle Informationen, Termine und ein Übersichtsplan der Marktstände sind unter braunschweig.de/weihnachtsmarkt zu finden.
  • Eine Übersicht über Veranstaltungen in der Weihnachtszeit gibt es unter braunschweig.de/veranstaltungen-weihnachtszeit.

alle Nachrichten