Menü und Suche

Jetzt anmelden: Ferienfreizeit in Lenste

Braunschweig, 17. Juni 2019 Stadt Braunschweig, Referat Kommunikation

Symbolbild: Kinderfreizeit (Foto: Sabine Meyer / pixelio.de)

Die Stadt Braunschweig bietet vom 26. Juli bis 13. August 2019 für etwa 300 Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 16 Jahren wieder spannende und erlebnisreiche Ferien auf dem Kinder- und Jugend-Zeltplatz der Stadt Braunschweig in Lenste bei Grömitz an der Ostsee an. Die Teilnahme an der 19-tägigen Freizeit kostet 395 Euro. Für Braunschweig-Pass-Inhaber und Braunschweiger Geschwisterkinder gibt es deutliche Ermäßigungen. Anmelden kann man sich ab sofort im Jugendamt der Stadt Braunschweig, Eiermarkt 4-5, oder unter

Weitere Informationen erteilt Holger Wrehde unter der Telefonnummer 0531/470-8524 oder per Mail an fabs@braunschweig.de.

Der schön gelegene weitläufige Zeltplatz der Stadt Braunschweig mit einer Vielzahl von Spiel- und Sportmöglichkeiten ist ein idealer Ort, um Spaß zu haben. Der feine Sandstrand mit den vorgelagerten Sandbänken ist nur etwa 350 Meter entfernt. Gemeinsam mit 70 Betreuerinnen und Betreuern (alles ausgebildete Jugendleiterinnen und Jugendleiter) finden Strandpartys, Wasserschlachten und vieles mehr statt.

Bei den täglichen Bastelangeboten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und das Animationsteam überrascht mit abwechslungsreichen Angeboten, wie abendlichen Discoveranstaltungen, witzigen Shows, Nachtwanderungen, Lagerfeuer oder spannenden Sportangeboten. Ausflüge zu den „Karl-May-Festspielen“ und in den „Hansa-Park“ runden den Aufenthalt ab.

Generationen von Braunschweiger Kindern und Jugendlichen fahren seit über 50 Jahren in den Ferien in das „kleine Stück Braunschweig“ an der Ostsee.

alle Nachrichten