Menü und Suche

Auskunft aus den Gewerbeanzeigen

Auskünfte über registrierte Gewerbebetriebe

Über Eintragungen in den vorliegenden Gewerbeanzeigen können Auskünfte erteilt werden. Nichtöffentlichen Stellen, z. B. Privatpersonen, Rechtanwälten oder Inkassounternehmen, dürfen der Name, die Anschrift des Betriebs und die gemeldete Tätigkeit mitgeteilt werden ("kleine Auskunft").

Weitere Daten dürfen nur mitgeteilt werden, wenn ein rechtliches Interesse, z. B. zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen, glaubhaft gemacht wird ("große Auskunft").

Unterlagen

  • Schriftliche Anfrage mit Angabe des gewünschten Umfangs der Auskunft und ggf. der Gründe für die Anfrage.

Gebühren

Nach Zeitaufwand, Höchstgebühr jedoch                                                                 

  • kleine Auskunft: 15,00 € 
  • große Auskunft:  40,00 €

Rechtsgrundlagen

keine

Bearbeitungszeit

keine