Menü und Suche

Neues aus Wirtschaft & Wissenschaft

Neues Gesicht im Präsidium

Neues Gesicht im Präsidium

Der Verein KreativRegion, der Dachverband der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region Braunschweig-Wolfsburg, hat ein neues Präsidium gewählt.

Büroimmobilienmarkt 2017

Büroimmobilienmarkt 2017

Die Altmeppen Gesellschaft hat nach der Premiere im Vorjahr nun den neuen Marktbericht für Braunschweiger Büroimmobilien 2017 veröffentlicht. Hier geht's zum kostenlosen Download.

Diskussion über "smarte" Städte im HdW

Diskussion über "smarte" Städte im HdW

Beim Energiecafé am 28. März im Haus der Wissenschaft diskutieren Fachleute mit dem Publikum zum Thema "Smart City - Was macht Städte intelligent?" Eintritt frei.

Land und DLR investieren fünf Millionen Euro

Land und DLR investieren fünf Millionen Euro

Die "Anwendungsplattform Intelligente Mobilität" des DLR Braunschweig bildet die Grundlage für den Ausbau der Forschung zum automatisierten Fahren.

Besuch aus Tunesien

Der Direktor des Technologieparks im tunesischen Sousse besichtigte im Rahmen einer Delegationsreise den Technologiepark der Braunschweig Zukunft GmbH.

Gutes Zusammenwirken

Wohnungsbau und die Digitalisierung waren die beherrschenden Themen beim 13. Immobilienfrühstück der Braunschweig Zukunft GmbH.

VDE Innovations(t)raum zum Thema Elektromobilität

Die Tagung "VDE Innovations(t)raum" am 27. und 28. Juni in Berlin befasst sich mit der intelligenten Einbindung der Elektromobilität in die Mobilitäts-, Energie- und Logistikinfrastrukturen als Wegbereiter für die Energiewende.

Wettbewerb startet mit Erfahrungswerkstatt

Am 30. März gibt die Regionale EnergieAgentur den Startschuss für den Wettbewerb Ressourceneffizienz 2017. Die Kick-Off-Veranstaltung findet bei der Graband & Partner GmbH in Braunschweig statt, die beim Wettbewerb 2016 einen Sonderpreis gewann. Anmeldung bis 26. März.

Deutschland – Land der Ideen

Im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ sind innovative Projekte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt, Gesellschaft, Kultur oder Bildung gefragt. Er steht Projekten offen, die einen Beitrag leisten, gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen. Bewerbungsschluss ist der 3. April.

Begeisterung für Entrepreneurship wecken

Der gemeinsame Lehrstuhl für Entrepreneurship der Technischen Universität Braunschweig und der Ostfalia Hochschule zieht in die Gründervilla auf dem Gelände des städtischen Technologieparks am Rebenring.

Neue Info-Tafel am Forschungsflughafen

Den Weg zu Firmen und Institutionen rund um den Forschungsflughafen weist jetzt eine Informationstafel an der Hermann-Blenk-Straße.

Regionale Konjunktur nimmt wieder Fahrt auf

Laut Industrie- und Handelskammer hat die Konjunktur im Braunschweiger Wirtschaftsraum im vierten Quartal 2016 wieder einen Gang hochgeschaltet.

JPM gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Das Braunschweiger Technologiepark-Unternehmen JPM Silicon ist mit dem mit 5.000 Euro dotierten StartGreen-Award ausgezeichnet worden.

Stadt förderte 2016 sieben Unternehmen

Mit mehr als 47.000 Euro hat die Stadt Braunschweig in diesem Jahr Gründerinnen und Gründer gefördert. Durch die im Jahr 2016 geförderten Gründungen wurden 25 Arbeitsplätze geschaffen. Erstmals profitierten mehr Frauen als Männer vom Existenzgründerfonds.